Regionalliga West – Saison 2017/2018 – 16. Spieltag 

Kilic-Elf steht auch gegen Wattenscheid am Ende mit leeren Händen da.

Die Alemannia hat das zweite Heimspiel in Folge mit 1:2 verloren. Gegen die SG Wattenscheid 09 mussten sich die Schwarz-Gelben trotz einer 1:0-Pausenführung vor 5.100 Zuschauern am Ende erneut geschlagen geben.

1

2

SPIELDATEN

Aufstellung

Alemannia Aachen: Nettekoven – Heinze, Pluntke (61. Fiedler), Damaschek – Winter, Kühnel (85. Yesilova), Pütz, Azaouaghi – Fejzullahu, Torunarigha, Hammel (80. J.S. Mickels)

 Trainer: Fuat Kilic

SG Wattenscheid 09: Sancaktar – Obst, Schneider, Jakubowski, Langer – Tunga, Kim (64. Clever), Tumbul (81. Tietz), Glowacz, Erwig-Drüppel (79. Neustädter) – Boyamba / Trainer: Farat Toku

Tore

1:0 Damaschek (16.),

Marcel Damaschek

 

1:1 Clever (74.), 1:2 Boyamba (77.)

Verwarnungen

  Winter (36.),   Jakubowski (55.),   Boyamba (67.),   Erwig-Drüppel (69.),   Fejzullahu (73.),   Neustädter (88.),   (90.+3)

Ecken

10 / 3

Schiedsrichter:

Jonas Seeland – Philipp Hüwe, Christopher Schütter

Zuschauer:

5.100 (davon ca. 100 aus Wattenscheid)

Kommentieren

Archiv
Adminlogin