Wenn David Odonkor am 26. Mai sein “Sommermärchen“ nach Aachen holt, verwandelt sich der Tivoli zu einer Fanmeile für die ganze Familie.

Gemeinsam mit vielen bekannten Stars aus der Bundesliga und ehemaligen Nationalspielern wird Odonkor beim “Sommermärchen” auflaufen, um mit den Fans die einmalige Stimmung wieder zu entfachen und sich auf die bevorstehende Weltmeisterschaft einstimmen.

Mit dabei ist dann auch Benjamin Auer! Der frühere Torjäger der Alemannia wird ebenso wie u.a. Christoph Metzelder, Kevin Großkreutz, Dede, Patrick Owomoyela, Jan Koller, Torsten Frings, Tim Wiese, Ailton, Gerald Asamoah, Mike Hanke, Ivan Klasnic, Patrick Helmes, Kevin Kuranyi, Oliver Neuville, Florian Kringe, Jens Nowotny, Hans Sarpei, Mario Basler und Willi Landgraf auf dem Tivoli auflaufen.

 

 Bitburger-Pokal – Saison 2017/2018 – FINALE – Montag 21.05.2018  – 17:00 Uhr                             SPIELDATEN Aufstellung

Alemannia Aachen: Depta, Fiedler (77. Damaschek), Hackenberg, Heinze, Pluntke, Winter, Lippold, Mohr, Pütz (97. Bösing), Fejzullahu, Torunarigha (83. Mickels) / Trainer: Fuat Kilic

FC Viktoria Köln: Patzler, Lang, Koronkiewicz, Lanius, Willers, Backszat (103. Lohmar), Wunderlich, Saghiri, Handle (90. Eichmeier), Holzweiler (68. Kreyer), Golley / Trainer: Olaf Janßen

Tore

0:1 Kreyer (109.)0:2 Wunderlich

 

Verwarnungen

  Mohr (84.),   Golley (90.+3),   Lippold (113.),   Mickels (113.)

Ecken

2 / 8

Schiedsrichter:

Niklas Dardenne – Peter Bonczek, Marc Jäger

Zuschauer:

5.000

 

WIR GRATULIEREN DEM SIEGERTAEM AUS KÖLN

LOGO alemnnia

Download

 

 

 

 

 

 

2     :          2

 

SPIELDATEN Aufstellung

Alemannia Aachen: Nettekoven, Winter, Pluntke, Hackenberg, Damaschek, Pütz, Lippold, Kühnel, Torunarigha, Kleefisch (46. Nebi), Mickels (90. Konaté Lueken) / Trainer: Fuat Kilic

SV Westfalia Rhynern 1935: Eul, Polk, Cieslak, Wurst (85. Müsse), Neumann, Kleine (77. Ricke), Wiese, Beilfuß (66. Hönicke), Kleine, Gambino, Böhmer / Trainer: Torsten Garbe

Tore

0:1 Neumann (12

.), 1:1 Mickels (51.), 2:1 Mickels (54.),

Joy-Slayd Mickels

2:2 Wiese (88.)

Verwarnungen

  Pluntke (11.),   Beilfuß (34.),   Kleine (56.),   Gambino (58.),   Kühnel (67.),   Pütz (70.)

Ecken

8 / 5

Schiedsrichter:

Mario Heller – Michael Kohling, Tobias Altehenger

Zuschauer:

4.300

 

Heute am 9. Mai haben zwei großartige Trainer Geburstag wir wünschen beiden Trainer alles Gut und viel Spaß  bei der Arbeit.

Trainer Fuat Kilic h

 

Jupp Heynckes

 

 

Zum vierten Mal in dieser Saison lädt die Alemannia alle interessierten Vereinsmitglieder und Fans am kommenden Montag, 7. Mai, zu einem offenen Abend ein.

In der Stadiongaststätte Klömpchensklub werden die Gremien um Präsident Dr. Martin Fröhlich zu aktuellen Themen informieren und für Fragen zur Verfügung stehen.

Der Fanabend beginnt um 19 Uhr. Die Alemannia freut sich auf zahlreiches Erscheinen!

 

Regionalliga West – Saison 2017/2018 - Vereinswappen SG Wattenscheid 09                                                                  gegen Vereinswappen Alemannia Aachen SPIELDATEN Aufstellung

SG Wattenscheid 09: Sancaktar – Bingöl, Schneider, Jakubowski, Langer – Heller, Tietz (49. Corboz), Glowacz, Kim (62. Erwig-Drüppel), Buckmaier (58. Canbulut) – Boyamba / Trainer: Farat Toku

Alemannia Aachen: Sahin – Winter, Hackenberg, Damaschek, Mohr – Pütz, Lippold (66. Torunarigha) – Konaté-Lueken (62. Nebi), Fejzullahu, Bösing (85. Kleefisch) – J.S. Mickels / Trainer: Fuat Kilic

Tore

1:0 Glowacz (53.), 2:0 Boyamba (84.), 3:0 Bingöl (90.+2)

Verwarnungen

  Mohr (33.),   Mickels (63.),   Pütz (68.),   Corboz (82.),   Fejzullahu (87.)

Ecken

4 / 4

Schiedsrichter:

Julian Engelmann – Marina Wozniak, Armin Hurek

Zuschauer:

2.527 (davon ca. 400 aus Aachen)

Wetter:

leicht bewölkt, 20 Grad

Vereinswappen Alemannia Aachen       Vereinswappen FC Viktoria Köln  0                      4 SPIELDATEN Aufstellung

Alemannia Aachen: Depta – Pluntke, Hackenberg, Damaschek – Winter, Kühnel, Pütz, Mohr – Fejzullahu, Torunarigha (64. Kleefisch), J.S. Mickels (86. Konaté-Lueken) / Trainer: Fuat Kilic

FC Viktoria Köln: Patzler – Koronkiewicz, Lanius, Willers, Lang – Backszat, Saghiri (79. Brasnic) – Wunderlich (51. Müller) – Holzweiler, Golley (72. Kreyer), Handle / Trainer: Olsf Janßen

Tore

0:1 Wunderlich (7.), 0:2 Golley (22.), 0:3 Handle (37.), 0:4 Handle (42.)

Verwarnungen

  Koronkiewicz (39.)

Ecken

3 / 3

Schiedsrichter:

Florian Exner – Waldemar Stor, Bernd Westbeld

Zuschauer:

8.300 (davon ca. 100 aus Köln)

POKALFINALE: ANSTOSSZEIT STEHT FEST

Die Anstoßzeiten und die Verteilung der Spiele am „Finaltag der Amateure“ stehen fest. Das Bitburger-Pokalfinale des Fußball-Verbandes Mittelrhein wird am Pfingstmontag, 21. Mai, um 17.00 Uhr im Bonner Sportpark Nord angepfiffen.

Die Alemannia ist bereits für das Finale qualifiziert, den zweiten Teilnehmer spielen Viktoria und Fortuna Köln am 8. Mai aus.

 

ALEMANNIA SCHALTET NACH DER PAUSE HOCH

4:2-Erfolg nach schwacher erster Hälfte gegen den FC Wegberg-Beeck

Dank einer deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Spielabschnitt hat die Alemannia das Nachbarschaftsduell gegen den FC Wegberg-Beeck für sich entschieden. Vor 5.000 Zuschauern auf dem Tivoli hieß es nach 90 Minuten 4:2, nachdem die Gäste zur Pause überraschend in Führung lagen.

LOGO alemnnia

        wegberg

 

 

 

SPIELDATEN Aufstellung

Alemannia Aachen: Depta, Winter, Pluntke, Konaté Lueken, Hackenberg, Damaschek, Pütz, Bösing (78. Torunarigha), Yesilova (46. Mohr), Nebi (46. Fejzullahu), Mickels / Trainer: Fuat Kilic

FC Wegberg-Beeck: Kraus, Passage, Küppers, Wilms, Tobor, Czichi, Drevina (78. Szymczewski), Lambertz (69. Dagistan), Müller, Holtby, Hasani (82. Post) / Trainer: Friedel Henßen

Tore

0:1 Lambertz (26.),

1:1 Mickels (52.),

Joy-Slayd Mickels

2:1 Fejzullahu (65.), 4:2 Fejzullahu (90.)

Mergim Fejzullahu

2:2 Drevina (73.

, 3:2 Winter (75.),

Nils Winter

Verwarnungen

  Nebi (37.),   Mohr (63.)

Ecken

5 / 2

Schiedsrichter:

Dustin Sikorski – Jannis Hedwig, Torsten Schwerdtfeger

Zuschauer:

5.000

Mittwoch dem 2 Mai 2018 Nachholspiel am Tivoli  um 19:00 Uhr

.

 

Geburtstagsspiel gegen Viktoria am 2. Mai

Im dritten Anlauf soll das Geburtstagsspiel von Alemannia Aachen endlich über die Bühne gehen. Noch drei Heimspiele haben die Schwarz-Gelben bis zum Saisonende vor der Brust. Den Auftakt macht am Samstag der Familienspieltag gegen Wegberg-Beeck, am 2. Mai wird dann um 19 Uhr das Heimspiel zum 117. Bestehen des Vereins gegen Viktoria Köln nachgeholt.

Unser Ziel gegen Viktoria: 11.700 Zuschauer

11 Euro  Sitzplatz (in den Blöcken O6, S1, S6)

7 Euro  alle Stehplätze

117 Euro  VIP-Bereich (Bestellungen über yannick.beckers@alemannia-aachen.de)

 

Bildergebnis für Bild odonkor “SOMMERMÄRCHEN“ UNTERSTÜTZT ALEMANNIA AACHEN

Die Liste der früheren Nationalspieler und Bundesligastars wird täglich länger. Wenn David Odonkor am 26. Mai sein “Sommermärchen“ nach Aachen holt, verwandelt sich der Tivoli zu einer Fanmeile für die ganze Familie.

Gemeinsam mit vielen bekannten Stars aus der Bundesliga und ehemaligen Nationalspielern wird Odonkor beim “Sommermärchen” auflaufen, um mit den Fans die einmalige Stimmung wieder zu entfachen und sich auf die bevorstehende Weltmeisterschaft einstimmen.

„Ich will Danke sagen an die Fans, die Stadt und vor allem an den Verein“, erklärt David, der mit diesem Spiel unter anderem seinen früheren Klub Alemannia Aachen unterstützen wird.

Mit dabei sind u.a.: Christoph Metzelder, Kevin Großkreutz, Dede, Patrick Owomoyela, Jan Koller, Torsten Frings, Tim Wiese, Ailton, Gerald Asamoah, Mike Hanke, Ivan Klasnic, Patrick Helmes, Kevin Kuranyi, Oliver Neuville, Florian Kringe, Jens Nowotny, Hans Sarpei, Mario Basler und die Aachener Legende Willi Landgraf sind nur einige der Namen, die an der Krefelder Straße auflaufen werden.

„Wir freuen uns sehr, dass das Spiel bei uns auf dem Tivoli stattfindet und damit den Verein unterstützt. Wir hoffen, dass viele Alemannen dabei sein werden und diesen Tag mit uns und den Spielern feiern“, so Martin vom Hofe, Geschäftsführer von Alemannia Aachen.

Karten jetzt im Vorverkauf sichern!

Seid am 26. Mai dabei und erlebt ein Fußballfest für Groß und Klein. Tickets für das Event gibt es für Kinder ab 5 Euro und für Erwachsene ab 12 Euro unter www.alemannia-tickets.de, an allen bekannten Vorverkaufsstellen von Alemannia Aachen sowie unter www.rheinruhrticket.de.

Für mehr Infos: www.das-sommermaerchen.de

 

Die Partie beim Mittelrheinligisten  findet am Mittwoch, 25. April, statt.

Ähnliches Foto

0

gegen

6 Logo Alemannia

 

 

2

 

SPIELDATEN Aufstellung

TSC Euskirchen: Hoeschel, Habl, Borgelt, Uhlemann, Behr (90. Bashite), Wiedenau, Leßenich (89. Secen), Fiegen, Ristovski, Rollepatz, Mehmeti (69. Dahas) / Trainer: Frank Molderings

Alemannia Aachen: Nettekoven, Damaschek, Hackenberg, Pluntke, Winter, Kühnel, Mohr, Nebi (63. Mickels), Pütz, Fejzullahu (90. Bösing), Torunarigha (84. Konaté Lueken) / Trainer: Fuat Kilic

Tore

0:1 Damaschek (50.)

Marcel Damaschek

, 0:2 Fejzullahu (83.)

Mergim Fejzullahu

Verwarnungen

  Borgelt (57.),   Pluntke (76.),   Kühnel (86.)

Ecken

3 / 11

Schiedsrichter:

Mitja Stegemann – Florian Heselmann, Martin Tietze

Zuschauer:

1.400

 

FAZIT des Trainer nach den Spiel

trainer 2016 image

Die Jungs haben sich heute für ihren Einsatz in der gesamten Saison belohnt. Es macht mich stolz, was diese Mannschaft bis dato geleistet hat. Jetzt freuen wir uns auf das Finale“, kommentierte ein zufriedener Fuat Kilic den Einzug ins Pokalfinale, das am 21. Mai in Bonn ausgetragen wird.

Wir gratulieren dem gesamten TAEM zum Einzug ind Finale in Bonn am 21.Mai.2018

 

 

Archiv
Adminlogin