Letzte Kommentare

    Am Montag hat der WDFV die termingenauen Ansetzungen der ersten elf Spieltage bekanntgegeben.

    Die Alemannia beginnt am Sonntag, 29. Juli mit der Partie beim Vorjahresvizemeister FC Viktoria Köln.

    Das erste Heimspiel gegen die SG Wattenscheid 09 wird am Montagabend, 6. August, live bei Sport 1 übertragen.

    Alle Termine:

     Heimspiele rot gekennzeichnet.

    So, 29.07.2018, 14:00 Uhr:

    FC Viktoria Köln – Alemannia Aachen Mo, 06.08.2018, 20:15 Uhr:

    Alemannia Aachen – SG Wattenscheid 09 (ab sofort im Verkauf) Fr, 10.08.2018, 19:00 Uhr:

    Rot-Weiß Oberhausen – Alemannia Aachen

     

    Sa, 18.08.2018, 14:00 Uhr:

    Alemannia Aachen -SC Wiedenbrück (Verlegung auf Freitag beantragt)

     

    Sa, 25.08.2018, 14:00 Uhr:

    Fortuna Düsseldorf II – Alemannia Aachen Sa, 01.09.2018, 14:00 Uhr:

    Alemannia Aachen – SV Rödinghausen (Verlegung auf Freitag beantragt) Sa, 08.09.2018, 14:00 Uhr:

    Wuppertaler SV – Alemannia Aachen Sa, 15.09.2018, 14:00 Uhr:

    Alemannia Aachen – 1. FC Kaan-Marienborn (Verlegung auf Freitag beantragt) Fr, 21.09.2018, 19:30 Uhr:

    1. FC Köln II – Alemannia Aachen (Verlegung möglich) Di, 25.09.2018, 19:30 Uhr:

    Alemannia Aachen – TV Herkenrath (Verlegung auf Mittwoch beantragt) So, 30.09.2018, 14:00 Uhr:

    Rot-Weiss Essen – Alemannia Aachen

    Arminia Eilendorf                         0:6        Alemannia Aachen

    Sportfreunde Baumberg             0:5       Alemannia Aachen

    KAS Eupen                                       1:0        Alemannia Aachen

    Roda JC Kerkrade                        1:0        Alemannia Aachen

        Eintracht Verlautenheide          –            Alemannia Aachen

    Das für Dienstag, 17. Juli 2018, geplante Testspiel gegen

    Landesliga-Aufsteiger Eintracht Verlautenheide fällt aus.

    Sa. 21.07.2018  15:00 Uhr          

    Alemannia Aachen                       –            Eintracht Stadtallendorf

    Testspiel gegen Eintracht Stadtallendorf in Stolberg-Breinig

    TESTSPIEL GEGEN HOMBURG ABGESAGT

    Das für Sonntag in Bitburg geplante Testspiel der Alemannia gegen den FC Homburg wurde abgesagt.n.

    Das für Dienstag, 17. Juli 2018, geplante Testspiel gegen

    Landesliga-Aufsteiger Eintracht Verlautenheide fällt ebenfalls   aus.

     

    1 Daniel-Zeaiter-10852aa2df32dcaaaa502dfd8cc37aa3

    22 Leon-Tigges-bce407d5d5e794654449bab5292fa6e325 Niklas-Jakusch-91a294b770d70989040e400ee5f0f34f

     

     

     

     

     

    3 Alexander-Heinze-12e4298937f71fd6e40b7cd983fdf4fd4 Mohamed-Redjeb-16523934c998d894daeab121014e7f825 Patrick-Salata-4d9dc9d92bb56e053c729ffb20efbcf86 David-Puetz-6f8df11f2ac6be85082e0b42bbad9986

    7 Kai-Boesing-5c6d138c8b6975bfbcc60d7f7b8b4a89

     

     

     

     

     

     

    8 Ilias-Azaouaghi-a581138a5670d8711322ea1e1b4b38b2

    9 Vincent-Boesen-1bf79d4f0c8314e69ae26e4c5f3a105e10 Mahmut-Temuer-dfd780a013dbf6d1caafe562ae12abcf11 Marcel-Kaiser-6d4f9f69d4d8c2df7df9b0d49de46efa13 Manuel-Glowacz-ca2b6d904a71d10d20be0bce3f0955e2

     

     

     

     

     

     

    15 Marco-Mueller-48e36391f58d3ca113104a3b61657959 16 Steven-Rakk-73ed1e69e8fc377ab1080ebd0a9e078f

     

     

     

    21 Sebastian-Schmitt-a5ac4aa50a01303868fbe8d85900cc81

    23 Alan-Stulin-6e8e3c08012da1930076d9eed09ce61424 Peter-Hackenberg-d688ee49d7b35f8e7f60bd89b3793ad327 Marc-Kleefisch-4b8e22389888877d22adc0491355a27d

     

     

     

              TOR

    1    DANIEL ZEAITER         2 2 LEON TIGGES      25  NIKLAS JAKUSCH

              ABWEHR

    3    ALEXANDER HEINZE  4    MOHAMED REDJEB  5    PATRICK SALATA   

    15  MARCO MÜLLER    16  STEVEN RAKK          17  MATTI FIEDLER

    19  ROBIN GARNIER         23  ALAN STULIN           24  PETER HACKENBERG

    MITTELFELD

    6     DAVID PÜTZ     7     KAI BÖSING             8     ILIAS AZAOUAGHI

    10   MAHMUT TEMÜR      13   MANUEL GLOWACZ      18   JOSHUA HOLTBY

    21   SEBASTIAN SCHMITT

              ANGRIFF

    9     VINCENT BOESEN     11   MARCEL KAISER             20   BLENDI IDRIZI

    27   MARC KLEEFISCH

    TRAINERSTAB

    TRAINER                        FUAT KILIC

    CO-TRAINER                 SIMON PESCH

    ATHLETIK TRAINER     KOLJA WRASE

    TORWART TRAINER   HANS SPIELMANN

     Bild könnte enthalten: Text

    Mit einem großen Alemannia-Tag wird am Samstag im Einkaufszentrum an der Trierer Straße, den Aachen Arkaden, die neue Spielzeit 2018/ 2019 eingeläutet. “Auf vielfachen Wunsch bleiben wir im Stadtgebiet. Mit den Aachen Arkaden haben wir den passenden Partner gefunden”, freut sich Alemannia Aachens Geschäftsführer Martin vom Hofe auf die Saisoneröffnung. Los geht es um 15 Uhr mit der Öffnung der Getränke- und Essensstände. Anschließend führt Alemannias Stadionsprecher Robert Moonen durch das Programm.

    • Interviews mit Vereinspräsident Martin Fröhlich, Trainer Fuat Kilic und Spielern
    • einer Autogrammstunde des Teams
    • Vorstellung der Mannschaft
    • Bei der Saisoneröffnung werden eine Spielstation,
    • sowie eine Hüpfburg für die Kleinen angeboten.
    • Jede Menge Spaß gibt es auch bei den ESports und dem Robokeeper,
    • einem automatischen Fußballtorwart, der bezwungen werden darf.
    • Zudem ist der Merchandising Store mit den neuen Trikots der Saison, entworfen vom niederländischen Ausrüster der Alemannia, Masita, vertreten.
    • Natürlich darf bei der Saisoneröffnung das neue Alemannia-Bier nicht fehlen:
    • das Kaiserstädter wird zum Verzehr und Verkauf angeboten
    • Kaiserstädter bier

     

    Am Donnerstag 08.07.18  wurde der Rahmenspielplan der Regionalliga West für die Saison 2018/2019 veröffentlicht. Die Alemannia startet mit einem Auswärtsspiel in die neue Spielzeit.

     Spieltag

    Viktoria Köln 1904 – Alemannia Aachen, Samstag, 28.7.2018, 14 Uhr

    1. Spieltag

    Alemannia Aachen – SG Wattenscheid 09, Samstag, 4.8.2018, 14 Uhr

    1. Spieltag

    Rot-Weiß Oberhausen – Alemannia Aachen, Samstag, 11.8.2018, 14 Uhr

    1. Spieltag

    Alemannia Aachen – SC Wiedenbrück, Samstag, 18.8.2018, 14 Uhr

    1. Spieltag

    Fortuna Düsseldorf U23 -TSV Alemannia Aachen, Samstag, 25.8.2018, 14 Uhr

    1. Spieltag

    Alemannia Aachen – SV Rödinghausen, Samstag, 1.9.2018, 14 Uhr

    1. Spieltag

    Wuppertaler SV – Alemannia Aachen, Samstag, 8.9.2018, 14 Uhr

    1. Spieltag

    Alemannia Aachen – 1. FC Kaan-Marienborn 07, Samstag, 15.9.2018, 14 Uhr

    1. Spieltag
    2. FC Köln U23 – Alemannia Aachen, Samstag, 22.9.2018, 14 Uhr
    3. Spieltag

    Alemannia Aachen – TV Herkenrath 09, Dienstag, 25.9.2018, 19:30 Uhr

    1. Spieltag

    Rot-Weiss Essen – Alemannia Aachen, Samstag, 29.9.2018, 14 Uhr

    1. Spieltag

    Alemannia Aachen – SV Lippstadt 08, Samstag, 6.10.2018, 14 Uhr

    1. Spieltag

    SC Verl von 1924 – Alemannia Aachen, Samstag, 13.10.2018, 14 Uhr

    1. Spieltag

    Alemannia Aachen – SV 19 Straelen, Samstag, 20.10.2018, 14 Uhr

    1. Spieltag

    Borussia Mönchengladbach U23 – Alemannia Aachen, Samstag, 27.10.2018, 14 Uhr

    1. Spieltag

    Bonner SC – Alemannia Aachen, Samstag, 3.11.2018 Uhr

    1. Spieltag

    Alemannia Aachen – Borussia Dortmund U23, Samstag, 10.11.2018, 14 Uhr

    Den kompletten Rahmenspielplan gibt es auf der Seite des WDFV.

    Bild könnte enthalten: Text

    Wilfried öffnet das Werner Fuchshaus zum 3. Spieltag der Mannschaft

    Nach erreichen des Achtelfinale  plant man ebenfalls das Werner fuchs Haus zum Spieltag der Mannschaft zuöffnen.

     

    Saisoneröffnung in den Aachen Arkaden

    Auf vielfachen Wunsch feiert die Alemannia ihre Saisoneröffnung in diesem Jahr wieder im Stadtgebiet. „Hierzu haben wir einen schönen Partner gefunden, der uns tatkräftig unterstützt. Am 14. Juli sind wir in den Aachen Arkaden zu Gast“, verrät der Geschäftsführer. Die Anhänger dürfen sich – wie in den Vorjahren – auf eine große Autogrammstunde, Talks und ein buntes Programm für Groß und Klein freuen. Nähere Informationen zum Ablauf der Saisoneröffnung folgen.

        Bild könnte enthalten: Text

    Vom 22. bis zum 24. Juni 2018 feiert die Aachener Bierbörse direkt vor dem majestätischen Tivoli ihre Premiere. Der Vorplatz des bekannten Stadions verwandelt sich dann für drei Tage in den größten Biergarten Aachens. 

    Auf der Aachener Bierbörse kommen die Gäste in den Genuss, viele bekannte sowie gänzlich unbekannte Biersorten zu probieren, gemütlich mit ihren Freunden in den Biergärten zu verweilen oder die neu entdeckten Biere als Flaschenbier mit nach Hause zu nehmen. Auch der Hunger kann mit dem ein oder anderen kulinarischen Highlight gestillt werden. Verschiedene bekannte Klosterbrauereien reihen sich zu belgischen Fruchtbieren, ost- und südeuropäischen oder auch bayrischen Bieren. Auf der 1. Aachener Bierbörse ist für jeden Geschmack etwas dabei.

    Aachen ist eine bekannte, kreisfreie Kurstadt im Land Nordrhein-Westfalen, die über mehr als 200.000 Einwohner verfügt. Die technische Hochschule Aachen gilt als eine der größten und traditionsreichsten technischen Universitäten Europas. Die große und sehr gepflegte Veranstaltungsfläche befindet sich in unmittelbarer Nähre zur Aachener Innenstadt.

    Der Eintritt zur gesamten Fläche ist kostenfrei!

    Freitag, 22.06.2018, 17.00 Uhr

    Eröffnung der 1. Aachener Bierbörse mit Fassanstich durch den Präsidenten der Alemannia Aachen, Herrn Dr. Martin Fröhlich

    Vorgestellt wird „Kaiserstädter“ im Rahmen der 1. Aachener Bierbörse, die vom 22. bis zum 24. Juni vor dem Tivoli stattfindet. Der Stadionvorplatz verwandelt sich dann für drei Tage in den größten Biergarten Aachens. Am Freitag um 17 Uhr erfolgt durch Alemannias Vereinspräsidenten Dr. Martin Fröhlich der offizielle Fassanstich. Alle Fans und Freunde der Schwarz-Gelben sind dazu herzlich eingeladen!

    „Mir persönlich schmeckt das Bier ausgesprochen gut“, verrät Martin vom Hofe, der davon überzeugt ist, „dass es auch bei den Fans ankommen wird“.

    Ab Samstag ist das „Kaiserstädter“ zudem in allen REWE-Märkten in Aachen erhältlich. Angeboten wird das Bier in 0,33l Flaschen mit Bügelverschluss.

    Kaiserstädter bier

     

     

    Alemannia Trainingsauftakt Neuzugänge Kilic

    Viele neue Gesichter am Tivoli: Zum Trainingsauftakt in die Saison 2018/2019 präsentiert Alemannia-Trainer Fuat Kilic seine Neuzugänge.

    Hintere Reihe: Trainer Fuat Kilic, Daniel Zeaiter, Steven Rakk, Robin Garnier, Sebastian Schmitt, Vincent Boesen, Marco Müller, Marcel Kaiser (v. l.)

     Vordere Reihe: Manuel Glowacz, Blendi Idrizi, Mahmut Temür, Joshua Holtby, Marc Kleefisch (v. l.). Es fehlt Mohamed Redjeb.

    Foto: Jérôme Gras

    Alemannia Aachen  die Abgänge und Zugänge 2018/2019

    Zugänge: Mohamed Redjeb (TV Herkenrath), Manuel Glowacz (SG Wattenscheid 09), Marco Müller (TuS Koblenz), Joshua Holtby (FC Wegberg-Beeck), Marcel Kaiser (Bonner SC), Sebastian Schmitt (Wormatia Worms), Blendi Idrizi (BW Friesdorf), Mahmut Temür (Karsiyaka/Türkei), Marc Kleefisch (eigene U19) Abgänge: Joy-Slayd Mickels (SV Rödinghausen), Maurice Pluntke (Wacker Nordhausen), Karim Kucharzik (SV Breinig), Severin Buchta (Karlsruher SC, war ausgeliehen), Emre Yesilova, Manuel Konate-Lueken, Arda Nebi, Mergim Fejzullahu, Akif Sahin, Tobias Lippold, Patrick Nettekoven (alle Ziel unbekannt) Mark Depta( Viktoria Köln 22.06.2018)

    Nachtrag vom 22. Juni 2018

    Die Alemannia hat ihr Torwarttrio für die kommende Saison komplettiert. Niklas Jakusch und Leon Tigges schließen sich dem Aachener Traditionsklub an. Die beiden drittligaerfahrenen Torhüter unterschrieben am Freitag zunächst für ein Jahr am Tivoli.

    Archiv
    Adminlogin